Chanting, chanten, heilsame Lieder, Mantra singen
Chanting, chanten, heilsame Lieder, Mantra singen
 

Wolfgang und Katharina Bossinger

Wolfgang Bossinger

ist Leiter der Akademie für Singen und Gesundheit (asg), Diplom-Musiktherapeut, Psychotherapie (HPG), Gesangsaktivist- und forscher, sowie Buch und Filmautor. Durch rege Seminar-, Vortrags- und Publikationstätigkeit engagiert er sich für die Entwicklung des heilsamen Singens und der Verbreitung des Wissens über die gesundheitsfördernden und sozialen Wirkungen von Gesang. W. Bossinger ist Begründer und Ehrenvorsitzender von Singende Krankenhäuser - internationales Netzwerk zur Förderung des Singens in Gesundheitseinrichtungen e.V.


Er beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Erforschung des heilenden Potentials von Musik und Gesang. Studium der Musiktherapie von 1982 bis 1987 in Heidelberg und anschließende Forschungstätigkeit an der Universität Ulm in der Musiktherapieforschung, Dozent an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen, zahlreiche Veröffentlichungen, Buch- und Filmproduktionen und Mitwirkung bei Rundfunk - und Fernsehsendungen. Chorleiter, Komponist, Weiterbildungen zum Leiter für Kirtan- und Mantrasingen und Leiter für Lieder und Tänze des Universellen Friedens.

Katharina Bossinger

ist Leiterin der Akademie für Singen und Gesundheit (asg), Sängerin, Gesangslehrerin (Stuttgart) und Komponistin. Sie ist Mitbegründerin und Ehrenvorsitzende von Singende Krankenhäuser – internationales Netzwerk zur Förderung des Singens in Gesundheitseinrichtungen e. V.

 

Studium der Schulmusik und Sport in Frankfurt/Main. Musikpädagogin. Weitere Gesangsausbildung bei France Simard-Bruse, Jessica Cash und Kurt Equiluz. Erfahrene Solistin und Ensemblesängerin im klassischen Bereich. CD-Produktionen: «Chorsingen – leicht gemacht», «Chanten», «Heilsame Lieder» CD1 und CD2 mit Liederbüchern (Traumzeit Verlag). Leitung des «Sing to be happy»- Chorprojektes.
 

www.healingsongs.de

www.sing-again.de

www.singtobehappy.de

Zurück zur Musiker-Übersicht